Logo vsluWEB LOGO

  • fp-02
  • fp-01
  • fp-03
  • fp-04
  • fp-05
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Geissenstein
  • Home

Schreiben. Aber bitte: schön!

SchreibenDie 4. Klasse arbeitet regelmässig in einer Schriftwerkstatt. Ab und zu müssen Buchstaben ertastet werden, und damit man dann nicht heimlich doch schaut, wurden praktische Massnahmen getroffen. Bilder!!!

Wald im Herbst - 1. Klasse mit Stephan

Waldtag_Aug_2012_001Stephan von der Erlebnisschule Luzern begleitete uns am Freitagvormittag, 14. September in den Bireggwald. Bald hatten wir den Platz erreicht wo wir ein Waldsofa bauen wollten. Unermüdlich schleppten die Kinder Äste, Zweige, ja, ganze Baumstämme an. Super, wie sie sich organisierten und miteinander arbeiteten. Das Sofa wurde immer grösser und für das Znüni konnten wir uns schon gemütlich hinsetzen. Wir interessierten uns nicht nur an grossen Sachen im Wald, nein, Stephan zeigte den Kindern auch Kleinstlebewesen, zB im Innern eines Tannzapfens. Müde aber stolz auf unser Sofa ging es am Mittag nach Hause. Wir sind gespannt, mit was Stephan uns im Winterwald im Januar überraschen wird.

Zu den Fotos kommen Sie, indem Sie auf diese Zeile klicken.

4. Klasse - Erlebnis Steinzeit

Steinzeit010Dank der Albert Koechlin Stiftung bekam die 4. Klasse die Gelegenheit, mal wie in der Steinzeit zu leben. Eine professionelle Organisation ermöglichte uns zwei Tage Machen und Lernen. Trotz Wind und dicken Wolken war es nicht kalt, und wir konnten alles durchführen, was auf dem Programm stand.

Was kannst du da alles lernen? Knochennadel schleifen, Feuer machen, Bogen schiessen, Gras schneiden, einen Einbaum aushacken (naja...), Erde pflügen, Wolle spinnen, weben, Weizen mahlen, Brot backen, und, und, und...

Die Bilder zum ersten Tag (Altsteinzeit und Übernachtung) - 147 Bilder
Die Bilder zum zweiten Tag (Jungsteinzeit) - 53 Bilder

Schulreise der 3. Klasse

IMG_4028Die dritte Klasse ging dem Planetenweg entlang, und danach durch den Schiltwald zum Reithof Wehri.

Am Morgen war es recht kühl, aber wenigstens waren wir bei der ersten Pause nicht so verschwitzt. Der Abstand zwischen den Planeten war eindrücklich. Wir brauchten zweieinhalb Stunden um von der Sonne bis zum Pluto zu laufen. Dafür braucht das Licht der Sonne in Wirklichkeit fast 6 Stunden! Wenn man sich vorstellt, dass unser Wandertempo also mehr als zweimal Lichtgeschwindigkeit hätte... Da wird einem fast schwindlig.

Nach der Mittagspause mit Picknick wanderten wir wieder los, und nach gut 10 Minuten erwartete uns am Wegrand ein Dessert! Logistische Unterstützung dank der Eltern von Herrn Kempkes.

Mit Glace und/oder Äpfeln im Bauch wanderten wir weiter zum Reithof. Dort erklärten uns Sophia und Lisa, wie man sich mit Pferden in der Nähe verhalten sollte, und sie zeigten uns auch, wie man Pferde pflegt und reitet. Dies alles mit wunderbarer Unterstützung durch Frau Beck.

Nachdem alle mal eine Runde geritten waren, ging es auf die S-Bahn zurück nach Luzern.

Durch klicken auf diese Zeile finden Sie VIELE Bilder zur Schulreise. Warum so viele? Damit kein reitendes Kind ausgelassen wurde. Viel Vergnügen!

Renovation Schulhaus Geissenstein

P l a n u n g s a b l a u f    ab Mitte Mai 2012 

Entscheid Ausführung in 2 Etappen
Neubau Hort wird vorgezogen, 19. Januar 2012
Ausführungsprojekt
Detailpläne, Farbkonz., Offerten
1. Etappe; Neubau Hort, Februar – Juni 2012
Baubewilligung, Anfangs Juli 2012
Baubeginn Neubau Hort, August/September 2012
(Bauzeit ca. 8-10 Mt.)
Bezug Neubau Hort, Juli/August 2013
Auszug aus der Schulanlage, Juli/August 2013
2 Klassen zügeln in den Neubau Hort
4 Klassen werden ins Wartegg-Schulhaus verlegt
Vereine werden ausgelagert
Ausführungsprojekt
Detailpläne, Farbkonz., Offerten
2. Etappe; Sanierung Schulanlage, Juli – Dezember 2013
Baubeginn Sanierung Schulanlage, August/September 2013
(Bauzeit ca. 13-16 Mt.)
Bezug der renovierten Schulanlage, Anfang 2015

Die Bauplänefinden Sie, indem Sie auf diese Zeile klicken.

Schulhaus Geissenstein mobile

Logo vslu mobile transparent